Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Neuer Rüstwagen für die TLFKS

Pünktlich zum Florianstag kann die Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule einen neuen Rüstwagen beim Hersteller in Empfang nehmen.

Die Beschaffung wurde in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern und der Sächsischen Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule durchgeführt.

Der Rüstwagen mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für umfangreiche technische Hilfeleistungen wird nach seiner Indienststellung das bisherige Fahrzeug aus dem Jahr 2005 im Ausbildungsbetrieb ersetzen.

In den nächsten beiden Tagen wird das Fahrzeug mit über 400 Beladungsteilen und Geräten durch mehrere Mitarbeiter der TLFKS überprüft, abgenommen und nach Bad Köstritz überführt.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: